Was ist PhoneGap?

Die Programmstruktur PhoneGap wird von Entwicklern genutzt, um Anwendungen für mobile Endgeräte wie Smartphones zu programmieren. Dadurch ist es möglich, für diese Geräte auch konventionelle Programmiersprachen zu nutzen. Es ist also nicht mehr notwendig, für die Geräte spezifische Sprachen zur Darstellung von Webseiten zu entwickeln. Bei PhoneGap handelt es sich um eine relativ junge Sprachstruktur für Entwickler, die erst 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Während die frühen Formen von PhoneGap noch zwischen den Betriebssystemen Windows und iOS unterschied, steht seit September 2012 eine Version zur Verfügung, die Applikationen für beide Plattformen unterstützt. Die PhoneGap Applikationen nutzen für die Programmlogik JavaScript und für die Darstellung CSS3 sowie HTML5. PhoneGap arbeitet mit einem Interface, welches die nativen APIs der mobilen Geräte direkt anspricht, was mit HTML 5 ansonsten nicht möglich wäre. Weil PhoneGap ausschließlich webbasierte Technologien verwendet, arbeiten die Applikationen unter Umständen etwas langsamer als vergleichbare native Applikationen.

Zurück

Nach oben