Was ist Usability?

Die Usability beschreibt die Benutzerfreundlichkeit, die ein System einem Anwender bietet. Im Idealfall sind Softwarelösungen so programmiert, dass ihre Funktionen zu einem großen Teil selbsterklärend sind. Bei Textverarbeitungsprogrammen beispielsweise befindet sich über dem eigentlichen Dokument eine Menüleiste, in welcher die wichtigsten Funktionen als Symbol dargestellt sind. Sobald sich der Anwender in ein Programm dieser Art eingearbeitet hat, findet er sich dadurch im Regelfall auch in anderen Programmen gleicher Funktionalität schnell zurecht. Für die Entwickler und Programmierer gilt deshalb der Grundsatz: Wenn sie eine möglichst gute Usability erreichen wollen, müssen sie die jeweilige Anwendung so einfach und übersichtlich wie möglich gestalten, damit der Anwender schnell die gewünschte Information findet oder die Anwendung möglichst schnell nutzen kann.

Zurück

Nach oben